Blues & Jazz News

Das #bluesmobil wurde feierlich eingeweiht

Der Ford war seinerzeit das erste Automobil, das in millionenfacher Stückzahl verkauft wurde. Solidität, Komfort und gutes Fahrgefühl gehörten seit Anbeginn zu den festen Werten dieser Automarke.

Unlängst wurde in der Emil Frey AG Autocenter in Münchenstein in Anwesenheit des Vorstands des Blues Festival Basel ein moderner und robuster Ford mit guter Strassenlage feierlich seiner Bestimmung übergeben. Der in elegantem Schwarz gehaltene Ford ist mit dem allseits bekannten gelben Logo des Blues Festival Basel dekoriert.

Er dient Edo Löw und seinem Team ab sofort ganzjährig als Transportfahrzeug rund ums Blues Festival. Die Emil Frey AG Autocenter in Münchenstein, repräsentiert durch die Herren Steven Schenk und Bruno Nunes, tritt seit vier Jahren als Sponsor des Blues Festival Basel in Erscheinung. Die Zusammenarbeit zwischen dem in der ganzen Schweiz bekannten Autoverkäufer und dem Blues Festival Basel wird in den kommenden Jahren noch verstärkt. Das Bluesmobil mit Standort in Binningen wird nach den Worten von Edo Löw durchs ganze Jahr auf unseren Strassen im Einsatz stehen, sei es für Transporte von Material, Transporte von Leuten zu Veranstaltungen oder zum Abholen von Blues-Stars von Flughäfen oder Bahnhöfen.

Die Leitung des Blues Festival Basel bedankt sich beim Team der Emil Frey AG Autocenter Münchenstein ganz herzlich für dieses wunderbare Fahrzeug und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. 

Das #bluesbasel2020 Festival findet vom 21.-26. April 2020 im Volkshaus in Basel statt. Ticketreservierungen sind online über unseren Exklusivpartner Ticketcorner möglich oder können über unsere Vorverkaufsstellen Bider & Tanner und Manor bezogen werden.

Bluesletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, damit sie immer up to date sind in Sachen Blues. So verpassen Sie keine aktuellen News, Termine und Künstlerinfos mehr!